Theres & Benni

Wie viele Pfannen sind bei euch im Einsatz?

    1. Gar nicht so viele. Eigentlich ist es meist eine Pfanne, die auf dem Herd steht. Je nachdem was man kocht, vielleicht auch mal zwei. In der Schublade warten aber ein paar mehr auf ihren Einsatz, je nachdem was man gerade in welcher Pfanne zubereitet. Für Bratkartoffeln darf es gerne die große Pfanne sein, um möglichst viel Fläche zu haben, für andere Dinge dann auch mal eine kleinere. Ich glaube keine Pfanne fühlt sich bei uns vernachlässigt.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für dich persönlich ?

    1. Ganz kurz heißt es, dass wir mit den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen so haushalten, dass unsere Kinder auch noch was von der Erde haben. Im Alltag heißt es für uns schauen, wo unsere Lebensmittel herkommen. Es müssen im Dezember nicht die Erdbeeren aus Timbuktu sein, man sollte möglichst saisonal einkaufen und vor allem auch regional. Wir haben großartige Bauernläden im Umkreis, die fantastische Produkte anbieten, die man im Supermarkt erst lange irgendwo her karren muss. 

Was bedeutet Kochen für euch?

    1. Viel! Kochen ist letztlich das, was uns beide zusammengebracht hat. Kochen entspannt uns, macht uns Spaß und holt uns oft auch einfach runter. Außer wenn man kochen muss, obwohl man keine Lust hat... Dann kann es auch mal Qual sein.

„Ich glaube keine Pfanne fühlt sich bei uns vernachlässigt."

Theres & Benni