Der Wert von Kupfer

22.07.2021 I Lea, Community Manager

07.07.2021 I Olav Editorial Team

Unabhängig von der Größe oder Form – egal ob Topf, Pfanne Schüssel oder Becher, Kupfergeschirr wird immer in Handarbeit gefertigt und jedes Teil ist einzigartig. Damit hat es schon einen ganz besonderen Wert. Ich meine, wer hat nicht gerne Einzelstücke Zuhause, die es so nicht mehr gibt?

 

Der Preis für die Kupferprodukte entsteht zum einen, da das Handwerk nicht mehr von allzu vielen Handwerkern beherrscht wird und es sich außerdem um verschwindende Handwerkskunst handelt. Der Preis des Rohmaterials liegt im Vergleich zu beispielsweise Aluminium sechs Mal höher – etwa bei 6.600 € pro Tonne. Dabei bleibt der Preis auch keineswegs beständig, sondern verändert sich immer wieder und reagiert auf inflationäre Veränderungen. Die Preise steigen also wie viele andere Produkte und Materialien ebenfalls mit dem Verlauf von Angebot und Nachfrage.

Kupfer kann beliebig oft recycelt werden

Da Kupfer auch viel in elektronischen Geräten, wie Handys, Computer oder Autos verbaut wird, kommt es ganz auf die Produktion und Nachfrage dieser Produkte an. Aus diesem Grund wird Kupfer in der Volkswirtschaftslehre als „Metall mit einem Doktortitel“ bezeichnet, da es als Stimmungsbarometer für die Produktivität eines Wirtschaftsraumes gilt.

Da Kupfer aus der Erdkruste gewonnen wird und deshalb nicht unendlich verfügbar ist, gewinnt es ebenfalls an Bedeutung. Das Thema Recycling von Kupfer hat in Deutschland bereits einen ziemlich hohen Stellenwert. Hier wird bereits mehr als 50% des jährlichen Kupferbedarfs aus Recyclingmaterial gedeckt. Kupfer gilt demnach als eine nachhaltige Ressource, da der reine Werkstoff aus Altmaterialien beliebig oft recycelt werden kann.

Kupfer ist nicht nur nachhaltig, sondern auch beständig

Kupfer ist also nicht nur nachhaltig, sondern auch beständig. Genau aus diesen Gründen findest du es auch als Kupferkern in unserem Kochgeschirr wieder. Wenn Kupferpfannen und -töpfe eine gute Pflege genießen, sind diese nämlich sehr langlebig und begleiten dich langfristig beim Kochen in deiner Küche.

Das könnte dich auch interessieren

FEATURED

3. Mai 2021

17. Juli 2021

16. Juli 2021

18. Juli 2021