Dein Einkaufswagen
https://myolav.com/products/die-herbst-specials/kleines-herbst-specialhttps://myolav.com/products/die-herbst-specials/kleines-herbst-special

Welches Topfmaterial ist das Beste?

Olav Töpfe auf dem Regal

Kupfertopf

Kupferpfanne Freisteller

VorteileNachteile
Außergewöhnlich ebenmäßige Hitzeverteilung: Du kochst besonders gleichmäßigVergleichsweise schwer
Beste Temperaturleitfähigkeit & maximale Präzision, da Veränderungen in der Hitzezugabe sofort weitergegeben werdenNicht induktionsfähig (pure Kupfertöpfe)
Benötigt niedrigere Herdstufen, daher energiesparend Pflegeanfällig, rostet schnell (pure Kupfertöpfe)
Extrem schnelles AufheizenReagiert in direktem Kontakt mit säurehaltigen Speisen
  • Pflege: bei puren Kupfertöpfen hoher Pflegeaufwand, da schnelles Anlaufen oder Rosten möglich: Handwäsche direkt nach der Nutzung und regelmäßiges Polieren erforderlich
  • Anwendung: Schonend, Gleichmäßig, Präzise Kochen, Schmoren oder Frittieren mit ausgezeichneten Ergebnissen; optimal für empfindliche und delikate Speisen, die eine besondere Kontrolle beim Garen erfordern

Aluminium Topf

Aluminiumpfanne Freisteller

VorteileNachteile
PreiswertHält Wärme nur sehr kurz, daher eher ungeeignet zum Schmoren
Sehr leichtBenötigt stets Antihaftbeschichtung, daher nicht unbeschichtet möglich
Gute Wärmeleitfähigkeit: Wärme wird schnell und gleichmäßig verteilt
Gute Temperaturleitfähigkeit: Du kannst schonend und kontrolliert kochen
  • Pflege: Sehr pflegeleicht, Reinigung mit warmem Wasser oder in der Spülmaschine
  • Anwendung: Schonend, Gleichmäßig, Präzise Schmoren oder Frittieren mit guten Ergebnissen

Gusseisentopf

Gusseisen Pfanne Freisteller

VorteileNachteile
Sehr robust & sehr hoch erhitzbarSehr schwer
Hohe Wärmekapazität: hält Speisen lange warmLange Aufheizzeit, da langsame Wärmeleitung
Gute WärmeverteilungSchlechte Temperaturleitfähigkeit: keine Präzision beim Kochen möglich
Höherer Pflegeaufwand als bei polierten Töpfen
  • Pflege: grundsätzlich pflegeleicht; dennoch höherer Pflegeaufwand als bei polierten Töpfen, falls eingebrannt nicht spülmaschinentauglich
  • Anwendung: eingeschränkter Anwendungsbereich durch schlechte Temperaturleitfähigkeit, gut geeignet für Schmorgerichte

Edelstahltopf

Edelstahlpfanne Freisteller

VorteileNachteile
Sehr robust & sehr hoch erhitzbarSchlechte Wärmeverteilung, daher ungleichmäßige Bratergebnisse
Sehr pflegeleichtSchlechte Temperaturleitfähigkeit, somit mangelnde Kontrolle und Präzision
Keine Reaktionsgefahr mit SpeisenLange Aufheizzeit
  • Pflege: Sehr pflegeleicht, läuft nicht an, kann in Spülmaschine gereinigt werden
  • Anwendung: Wegen schlechten thermischen Eigenschaften nur in Kombination mit Aluminium oder Kupfer empfehlenswert, dann gilt der Anwendungsbereich des anderen Materials

Unser Fazit:

Stehen für dich die Performance und thermischen Eigenschaften sowie Anwendungsvielfalt im Vordergrund, solltest du dich für einen Kupfertopf entscheiden - du solltest jedoch um den hohen Pflegeaufwand, die Reaktion mit Lebensmitteln (bei unbeschichteten Kupfertöpfen) sowie die möglicherweise nicht gegebene Induktionstauglichkeit wissen.

Aluminium bietet eine leichtere Reinigung, kann aber, was Wärme- und Temperaturleitfähigkeit betrifft, mit Kupfer nicht mithalten.

Gusseisen und Edelstahl sind zwar äußerst robust wie auch pflegeleicht, dafür aber schlechte Wärmeleiter, weshalb wir dir pure Gusseisentöpfe eher zum gezielten Schmoren empfehlen würden.

DAS perfekte Material, das Performance und Alltagstauglichkeit verbindet, gibt es daher nicht - außer man kombiniert verschiedene Metalle in sogenannten Mehrschicht-Töpfen. Lies dazu mehr im folgenden Abschnitt.

Was sind Mehrschicht Töpfe und welchen Vorteil bieten sie?


Wir halten also fest: Jedes Material hat seine Stärken, allerdings auch seine Schwächen. Um das Meiste aus deinem Topf rauszuholen und eventuell sogar den besten Topf für dich zu kreieren, liegt es nahe, die unterschiedlichen Metall einfach zu kombinieren. So können Nachteile ausgeglichen und Vorteile optimal genutzt werden.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, verschiedene Metalle in einem Topf zu verbinden - wir stellen dir hier die zwei relevantesten Varianten vor.

Vorab zu erwähnen ist, dass wir hier vorerst nur von “echten” Mehrschicht Töpfen sprechen, bei denen der gesamte Topfkörper aus verschiedenen Metallschichten besteht. Auch Varianten mit angefügten Bodenplatten sind möglich (beispielsweise Sandwich- oder Kapselböden).

3ply

3-ply-Material

  • Ein Aluminium-Topf wird mit Edelstahl-Außenschichten versehen, um die guten Wärmeeigenschaften von Aluminium und gleichzeitig die Induktionsfähigkeit und Robustheit von Edelstahl nutzen zu können.

    3-Ply-Kochgeschirr ist recht bekannt und bereits bei einer Vielzahl an Händlern erhältlich. Es ist verhältnismäßig günstig in der Herstellung und kann daher preiswert angeboten werden.

3ply

5-ply-Material

  • Um eine dicke Kupferkernschicht legen sich eine Aluminium- und Edelstahlschicht - so werden die besonderen thermischen Eigenschaften von Kupfer mit der Robustheit und Induktionsfähigkeit von Edelstahl kombiniert.

    Die Fertigung von 5-Ply-Material erfordert durch die unterschiedlichen Beschaffenheiten von Kupfer, Aluminium und Edelstahl eine besondere Expertise. Daher bieten nur eine Hand voll Hersteller 5-Ply-Kochgeschirr an. Es liegt durch die aufwändige Verarbeitung und Kupferanteil im höheren Preissegment, bietet zugleich aber auch die besten Kocheigenschaften.

Unser Fazit: Profis bevorzugen Töpfe aus Mehrschichtmaterial mit Kupferanteil


Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Mehrschicht- oder auch Ply-Systeme die unterschiedlichen Vor- und Nachteile von Kupfer, Aluminium und Edelstahl kombinieren. Bist du also auf der Suche nach dem besten Topf mit den besten thermischen Eigenschaften bei gleichzeitig hoher Robustheit, wenig Pflegeaufwand und Induktionstauglichkeit, würden wir dir einen Mehrschicht Topf empfehlen.

Der 3-ply Edelstahl-Aluminium Topf bietet dir gute thermische Eigenschaften und kann relativ preiswert erworben werden. Bist du auf der Suche nach dem Topf mit der besten Leistung und darüber hinaus bereit, etwas mehr Geld auszugeben, würden wir dir einen 5-ply Kupfer-Edelstahl-Aluminium Topf empfehlen.