Dein Einkaufswagen

Profi Töpfe kaufen

Die besten Töpfe sind wie professionelles Werkzeug für den Koch. Was ist ein Maler ohne einen guten Pinsel oder ein Pianist ohne sein perfekt gestimmtes Klavier? Mit einem Profitopf wird das Kochen zum Erlebnis und das Gericht zum Gaumenschmaus. Doch woran erkennst du die besten Töpfe? Was macht einen hochwertigen Topf aus? Im Idealfall sorgt der beste Topf für ein optimales Kochgefühl, liegt gut in der Hand und ist langlebig. Worauf es noch ankommt, erfährst du in diesem Artikel.

Olav Kupferkern Stielkasserolle (16cm)

Olav Kupferkerntopf Klein (16cm)

Olav Kupferkerntopf Medium (20cm)

Olav Kupferkerntopf Groß (26cm)

Topfset große Helden - beschichtet

Olav Topf

Bevor wir anfangen, verschiedene Materialien zu vergleichen, empfehlen wir, sich kurz mit zwei grundlegenden Eigenschaften zu befassen, die direkten Einfluss auf die Qualität der Pfanne haben: Wärmeleitfähigkeit und Temperaturleitfähigkeit.

  • Wärmeleitfähigkeit bezieht sich darauf, wie schnell das Metall Wärme aufnimmt und sie verteilt → Gleichmäßigkeit und Aufheizdauer
  • Temperaturleitfähigkeit richtet sich darauf, wie schnell das Metall auf Veränderungen in der Hitzezugabe reagiert und diese an das Bratgut weitergibt → Präzision

Eigenschaften eines Profi Topfes

  • Gute Brat- und Kochergebnisse: kein Anbraten, Ergebnisse auf den Punkt, hohe Präzision
  • Leichte Handhabung: geeignet für alle Herdarten, backofenfest
  • Pflegeleicht: leichte Reinigung, ohne viel Aufwand oder spezielles Zubehör, spülmaschinengeeignet
  • Niedriger Energieverbrauch: durch hervorragende Wärme- und Temperaturleitfähigkeit heizt Topf schnell auf und passt sich schnell an Temperaturveränderungen an
  • Idealer Topfboden: dick, wärmeleitfähiges Material (Bei Edelstahltöpfen darauf achten, dass sie mit Aluminium und/oder Kupfer kombiniert sind)
  • Geeigneter Griff: backofenfest, spülmaschinengeeignet, bleibt kühl, stabil und liegt gut in der Hand
  • Passender Deckel: liegt perfekt auf, verbessert Kochzeit, verringert Energieverbrauch, leicht und dicht schließend

Wie könnte dein Profitopfset aussehen?


Die besten Töpfe sind fantastische Helfer in der Küche. Doch manchmal reicht ein einzelner Topf nicht aus. Vielleicht kochst du für mehrere Personen und testest dich selbst gerne hin und wieder in der Küche aus. Für diesen Fall möchten wir dir gerne die verschiedenen Arten von Töpfen einmal vorstellen, aus denen du dir dein gewünschtes Set zusammenstellen kannst:

TopfEigenschaften
Klassischer KochtopfDarf in keiner Küche fehlen, geeignet für eine große Auswahl an Gerichten
Brat- und SchmortopfHybrid aus Topf und Pfanne, multifunktional für Herd und Ofen, rund, oval und rechteckig möglich
Suppen- und GemüsetopfViel Platz, schonendes Garen mit wenig Wasser
SchnellkochtopfWenn es mal schnell gehen soll, Dampfdruck durch luftdichten Verschluss
NudeltopfHoch und viel Volumen

Unabhängig von der Art des Topfes spielt auch die jeweilige Größe eine entscheidende Rolle. In der Regel werden Töpfe von 1,3 L bis 5,8 L angeboten. Zu einer Grundausstattung gehören in der Regel zwei Töpfe, wobei einer ca. 3,8 Liter Volumen hat und der andere 5,6 Liter. Dadurch wird eine große Bandbreite an Gerichten abgedeckt. Und auch wenn du mal Besuch bekommst, wird dein Küchensortiment nicht gleich überfordert. Das sind natürlich allgemeine Angaben. Im Endeffekt hängt es davon ab, ob du auch gerne mal außergewöhnlich kochst. Kochst du oft Omeletts, Spiegeleier, Eierkuchen oder bereitest du Fisch zu? Auch für solche Fälle wirst du gute Sets finden. Außerdem lohnt es sich eine Blick auf Topf- und Pfannensets zu werfen.

Warum sollte man in hochwertige Profitöpfe investieren?

Töpfe für viel Geld? Das klingt im ersten Moment sehr abwägig, jedoch sollte man einen Blick auf die Vorteile von hochwertigen Töpfen werfen. Denn diese schenken dir Liebe und Kochfreude ein Leben lang.

Hochwertige TöpfeHerkömmliche Töpfe
Besteht aus hochwertigen Materialien wie KupferNur einfache Materialien sind verarbeitet
Gleichmäßige und schnelle WärmeleitungSchlechte Wärmeleitung
Spülmaschinenfest und OfenfestOft nicht für den Ofen geeignet
Rostfrei und kratzbeständig Optische Makel sofort sichtbar
Robust und langlebigHält nur wenige Jahre

Pflege und Reinigung von Profi Töpfen


In den meisten Fällen reicht warmes Wasser, gegebenenfalls Spülmittel und ein Spültuch. Profitöpfe sind spülmaschinengeeignet. Olav Töpfe kannst du sorglos in den Spüler stellen. Bei der Reinigung solltest du den äußeren Boden nicht vergessen. Diese Fläche wird oft vernachlässigt, wodurch sich Schmierfilme bilden, welche beim Erhitzen eine hartnäckige braune Schicht hinterlassen können. Die äußere Schicht kann ähnlich wie die innere gereinigt werden.


Falls dein Topf beschichtet ist, solltest du auf die Gebrauchshinweise des Herstellers achten. Einige Beschichtungen sind ebenfalls spülmaschinenfest. Durch den täglichen Gebrauch kann sich die Beschichtung abnutzen. Olav bietet hierfür eine Wiederbeschichtung an. Du brauchst deinen Topf also nicht wegschmeißen, sparst Geld und tust etwas Gutes für die Umwelt.

Till Gründer von Olav

Das sind die Vorteile der Olav Kupferkerntöpfe

✓ Du kochst besser dank Kupfer. Aufgrund ihrer erstklassigen Wärmeleiteigenschaften ermöglichen dir die Olav Töpfe eine besondere Hitzeentwicklung, die mit keinen anderen Töpfen vergleichbar sind: Sie ermöglichen dir die Gleichmäßigkeit und Präzision, die du benötigst, um deine Gerichte vitaminschonend auf den Punkt zu garen. Zudem sparst du durch die extrem kurze Aufheizzeit Zeit und Energie.

✓ Du erlebst pflegeleichte Kupferqualität für jeden Herd. Die Olav Töpfe bestehen aus unserem innovativen 5-Schicht-Material mit Edelstahl Außen Schichten. Sie funktionieren ideal auf Induktion, sind robust, rostfrei und können einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

✓ Du kochst gesünder dank ausgezeichneter Antihaftbeschichtung. Die beschichteten Olav Töpfe ermöglichen es dir, deine Speisen ohne Anbrennen knusprig und herrlich gebräunt zuzubereiten - sogar ohne Zugabe von Öl. Sie ist PFOA-frei, keramisch verstärkt und darf in den Ofen (bis 220°C) sowie die Spülmaschine.

✓ Deine Töpfe bleiben ein Leben lang dank Wiederbeschichtung. Alle Olav Produkte sind dafür gemacht, zu bleiben: Die Olav Töpfe besitzen genietete Griffe und bleiben durch ihren 5-Schicht-Körper robust und verformen sich nicht. Die beschichteten Töpfe kannst du außerdem einfach wiederbeschichten lassen. So reduzierst du Müll und die Investition in ein hochwertiges Topfset lohnt sich wieder.

Das sagen unsere Olavisten

Bewertung 5 Sterne

“Ist ein sehr guter Topf, trau mir zu behaupten der beste mit dem ich bisher gekocht habe.”

Mark L.
Bewertung 5 Sterne

“Es ist erstaunlich, wie schnell der Topf heiß werden.”

Eric V.
Bewertung 5 Sterne

“Dieser Topf ist das hochwertigste Kochgeschirr, das ich je besessen habe.”

Katrin J.
Bewertung 5 Sterne

“Ich bin bereits nach ein paar Wochen restlos begeistert.”

Andreas F.
Bewertung 5 Sterne

“Ist ein sehr guter Topf, trau mir zu behaupten der beste mit dem ich bisher gekocht habe.”

Mark L.
Bewertung 5 Sterne

“Es ist erstaunlich, wie schnell der Topf heiß werden.”

Eric V.
Bewertung 5 Sterne

“Dieser Topf ist das hochwertigste Kochgeschirr, das ich je besessen habe.”

Katrin J.
Bewertung 5 Sterne

“Ich bin bereits nach ein paar Wochen restlos begeistert.”

Andreas F.

JETZT ENTDECKEN

Häufige Fragen



Welche Töpfe benutzen Profis?


Profis benutzen Töpfe, die aus mehreren Materialien bestehen. Dadurch werden die guten Eigenschaften kombiniert und es entsteht der perfekte Topf.



Welches Material ist für Kochtöpfe am besten?


Kein anderes Material kann es mit Kupfer in Bezug auf Wärmeleitfähigkeit und Präzision aufnehmen. Dazu ist die Wärmeverteilung innerhalb des Topfes ausgezeichnet. Du hast die volle Kontrolle, sparst Zeit, Energie und Nerven.



Sind Profitöpfe teurer als normale Töpfe?


Hochwertige Töpfe können durchaus teurer als herkömmliche Töpfe sein. Das liegt an der aufwändigen Produktion. Dafür wird eine hohe Qualität garantiert. Die besten Töpfe verfügen über die beste Wärmeleitqualität.